Bestattungshaus Becker

Ihr Bestatter in Weilerswist

Überführungen

Immer wieder tritt der unerwartete Todesfall auch im Ausland auf - ob auf Reisen oder durch Auswanderungen. Besonders für die daheimgebliebenen Familienmitglieder ist es aber wichtig, die Verstorbenen in ihrer Nähe zu beerdigen, um deren Gräber regelmäßig pflegen zu können und um einen Ort der Erinnerung zu haben. Im umgekehrten Fall ist es auch für Familien aus dem Ausland wichtig, Verstorbene in ihre Heimat zurückzuführen.

Wir helfen Ihnen gerne sowohl bei nationalen, als auch bei internationalen Überführungen.

Nationale Überführungen

Bei nationalen Überführungen und Rückführungen müssen generell nur wenige bürokratische Hürden überwunden werden. Daher ist es primär wichtig, auf das richtige Fahrzeug und einen angemessenen Transport zu achten. Wir bieten Ihnen einen idealen Bestattungstransport. Über die genauen Voraussetzungen, die mitzubringenden Urkunden und den weiteren Ablauf klären wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch auf.

Internationale Überführungen

Internationale Überführungen und Rückführungen sind meist an landesspezifische Zollbestimmungen und Gesetze gebunden und können einen großen bürokratischen Aufwand bedeuten. Besonderheiten gelten hier beispielsweise für die Schweiz und viele außereuropäische Länder. Der Transport mit dem Flugzeug, dem Schiff oder dem Pkw ist darüber hinaus aufwändig und sollte gut vorbereitet und organisiert werden. Wir helfen Ihnen hierbei gerne.

Urnenüberführung

Da die Überführung einer Urne zum Ort der Bestattung aus rechtlichen Gründen nicht von Angehörigen durchgeführt werden kann, übernehmen wir dies gerne für Sie. Egal ob Friedhofsbestattung, Waldbestattung oder Seebestattung -  wir kümmern uns sorgfältig und verlässlich um einen würdigen Transport. Gerne kümmern wir uns vor Ort auch um die Trauerfeier.